Aktiver Umweltschutz: Lampen wechseln und CO 2 und Strom sparen

Durch den Einsatz von energiesparenden Lampen kann jedermann seinen eigenen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz beitragen. Beim Einsatz von hochwertigen Leuchtmitteln sparen man nicht nur Energie. Hocheffiziente Lampentechniken schonen zudem natürliche Ressourcen und dienen dazu, die den Ausstoßes vom giftigen Treibhausgas Kohlendioxid zu verringern. Die Frage ist jedoch, wie viel CO2 kann man wirklich mit dem Austausch der Leuchtmittel gegen Energiesparlampen einsparen? Wie hoch ist die Energieeinsparung beim Austausch von „alten“ Lampen gegen moderne umweltschonende energiesparende Leuchtmittel? Diese Frage läßt sich einfach durch Jedermann leicht beantworten. Dabei hilft der CO2-Rechner des Lampenherstellers Radium. Nachdem man die zu vergleichenden Leuchtmittel und andere Parameter eingegeben hat erhält man als Ergebnis die Einsparung an dem giftigen Kohlendioxid pro Jahr. Zudem werden die mögliche Kosteneinsparungen in Euro und Cent pro Jahr ermittelt. Die verschiedensten Daten können ausgewählt oder selbstständig eingegeben werden. So kann jedermann seine individuelle Einsparung in CO2 oder € errechnen.

 

Die Berechnung macht aber nur dann Sinn, wenn wirklich vergleichbare Lampen gewählt wurden, denn dieses Berechnungsprogramm ist nicht zur Lichtplanung geeignet. Jedoch für denjenigen, der der Umwelt wirklich etwas  Gutes tun will und nebenbei noch zusätzlich Geld sparen wollen, der kann den CO2-Rechner als wertvolles Werkzeug einsetzen.

CO2 Rechner
CO2 Rechner
Hier geht´s zum CO2 Rechner. Beachten Sie bitte die g

rundsätzlichen Hinweise

Dieses Tool dient nur zur Berechnung einer möglicher Einsparungen beim Tausch zu einer anderen Lampentype. Es kann eine individuelle Lichtplanung, wie sie von Lichtplanern angeboten wird,  nicht ersetzen. Zu Beachten sind auch die Bestimmungen zur Lichtstärke gemäß DIN, bzw. nach Angaben der Berufsgenossenschaften, um im Interesse der Anwender eine Unterschreitung von Mindestbeleuchtungsstärkewerten oder zu geringe Gleichmäßigkeit der Beleuchtung zu vermeiden. Praktische Hinweise erhält man bei speziellen Lichtplanern.

Leuchtmittelaustausch: Generalwechsel und Einzelwechsel

Hier einige Begriffbestimmungen:

Wenn alle Lampen der betroffenen Brennstellen in regelmäßigen Intervallen gleichzeitig ausgetauscht (funktionstüchtige Lampen!) werden, so handelt es sich um einen „Generalwechsel“.

Werden lediglich defekte Leuchtmittel einzeln ausgetauscht (auch Frühausfälle innerhalb des Generalwechsel-Intervalls), so spricht man von Einzelwechsel.

Betriebshinweise:

Die Ergebnisse gelten nur für Leuchtmittel die im Volllastbetrieb und nicht gedimmt. Vorschalt- oder Betriebsgeräteverluste (elektronische oder verlustarme Vorschaltgeräte, Zündgeräte) sind nicht berücksichtigt.

LampenlebensdauerWerte: Statistik mit Abweichungen

Die angegebenen Einsparmöglichkeiten basieren auf statistisch ermittelten Lampenlebensdauerangaben, von denen Erwartungswerte in die Berechnung einfließen. Die wirkliche Lebensdauer ist für jedes Leuchtmittel individuell und nie genau vorhersagbar. Mögliche Unterschiede und Abweichungen sind in der Praxis daher nicht auszuschließen.

CO2-Emissionsfaktor

Der CO2-Emissionsfaktor teilt mit, wie viel CO2 bei der Erzeugung einer Energieeinheit produziert wird (zum Beispiel durch die Verbrennung eines fossilen Energieträgers). Strom ist die aufwändigste Energiequelle im Haushalt . Eine verbrauchte Kilowattstunde trägt dabei im bundesweiten Durchschnitt mit 0,5 kg Kohlendioxid (CO2) zum Treibhauseffekt bei. Der durchschnittliche Wert für Europa liegt bei 0,42 kg.  Den persönlichen CO2-Emissionsfaktor kann man bei seinem Energieunternehmen erfragen und hängt je nach gewähltem Tarif vom eingesetzten Energie-Mix ab.

Weitere Technische und weitergehende Informationen sind im Radium Lampenkatalog „Licht” oder im Internet bei den Radium Vertriebspartnern zu finden, die mit geschultem Personal und Lichtplanungen die individuellen, bestmöglichen Einsparmöglichkeiten aufzeigen.

Add to Technorati Favorites

Schlagwörter: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: