Geld und Energie im Haushalt sparen Tip 12 von 15

Diese kleine Fortsetzungsreihe von sachdienlichen Tips kann helfen, unsere Umwelt zu schonen, Energie, wie Wasser,  Strom, Öl oder Gas zu sparen und die Energiekosten zu verringern. Lesen Sie 15 ganz leicht zu merkende Hinweise, wie Sie viel Bares sparen können, ohne irgendwelche Nachteile in der Wohnqualität, bei der Behaglichkeit und dem Wohlgefühl erleiden zu müssen.

Tip 12

Nutzen Sie das Fassungsvermögen der Waschmaschine aus

Das Fassungsvermögen der Waschmaschine sollte immer voll ausgenutzt werden. Eine ganze Füllung ist deutlich günstiger als zwei halbe Füllungen. Waschen Sie nach Textilart mit optimal gefüllter Waschtrommel. Das heist: 5-6 Kg bei Koch- oder Buntwäsche, 2 Kg bei Plegeleichter Wäsche oder Feinwäsche und maximal 1 KG bei Wolle

Wo wir gerade beim Strom sparen sind. Rüsten Sie jetzt auf Energiesparlampen um:

Ersetzen Sie jetz alte Allgebrauchslampen gegen moderne Energiesparlampen. Warten Sie nicht erst ab, bis die alte Glühlampe endlich kaputt gegangen ist.  Es gibt zwischenzeitlich viele optisch schöne Energiesparlampenbauformen, die bei weitem nicht mehr so unansehnlich sind, wie noch vor einigen Jahren!

Energiesparlampen verbrauchen 1/5 des Stroms, den die alten  Glühlampen verbrauchen. Hochwertige Energiesparlampen von Markenherstellern wie OSRAM oder Radium haben sehr lange Lebensdauern von 15.000 Stunden und halten damit 15 mal länger als herkömmliche, normale Glühlampen. 

Planungen der EU sind derzeit im Gange, die alten Glühlampen in naher Zukunft zu verbieten. Verzichten Sie bei Kauf auf billige Erzeugnisse aus dem Bauhaus; die sogenannte China-Ware. Diese Billiglampen brauchen teilweise mehr Strom als angegeben und halten nicht sehr lange. Das hat ein Test der Stiftung Warentest ergeben. Zu empfehlen sind die, bei der Stiftung Warentest www.Test.de mit „GUT“getesteten OSRAM Energiesparlampen oder die baugleichen Radium Energiesparlampen, die über spezialisierte Fachhändler auch vereinzelt online geordert werden können bzw. im normalen Einzelfachhandel erhältlich sind. Lassen Sie sich beraten. Nutzen Sie das Internet und vergleichen Sie Preise und Leistungen.

Falls Sie Hilfe bei der Beleuchtungsplanung Hilfe benötigen, erhalten Sie diese bei Lichtplanern, die eine ernergiesparende Lichtanlage projektieren, die auch Ihre persönlichen Wünsche erfüllt und ihren Geschmack berücksichtigt. Solche Planungsleistung sind bei Leuchtenherstellern teilweise  kostenlos.

Zum Ende ein Hinweis, der viel Geld sparen hilft und wirklich nicht viel Aufwand bedeutet:

Ungeahnte Stromfallen!!!

Akkus sind sehr beliebt und nützlich.  Sie erleichtern unser tägliches Leben in vielen Lebenslagen. Aber lassen Sie Akkus und leere Ladegeräte für Handys niemals in der Steckdose. Die Geräe verbrauchen in der Zeit, in der Sie angeschlossen sind wertvolle Energie und Sie bezahlen für den Strom und haben keinerlei Nutzen. Des weiteren besteht bei überladenen Akkus akute Brandgefahr. Wußten Sie eigentlich, dass ein Fernsehgerät im Standby-Betrieb ca. 50€ Strom pro Jahr kostet. Auch Personalcomputer fressen im ausgeschalteten Zustand Strom, weil das Netzteil immer unter Spannung steht.  Hier helfen abschaltbare Steckdosenleisten.

Alle bisherigen Tips und viele nützliche Hinweise zum Thema Energie sparen  sehen sie unter https://observer2008.wordpress.com oder hier

Add to Technorati Favorites

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: